Dienstag, 3. Juni 2014

Eiswelt

Hallo zusammen, bin nun gestern Abend hier im Südosten in der Eiswelt angekommen. Eiswelt deshalb weil hier überall bis fast ans Meer Gletscherzungen reichen. Zuerst hatte ich aber erst noch eine sehr erfolgreiche Fotonacht im Myvatn-Gebiet. Da die Sonne nie so richtig untergeht kann es bei guten Situationen passieren das hier die ganze Nacht der Himmel glüht...


Am morgen gings dann über sehr abwechslungsreiche Landschaften Richtung Süden. Zuerst an Europas größten Wasserfall, den Dettifoss:


Danach über viele Hochebenen und Pässe:


in die einsamen Ostfjorde:


Nach wirklich anstrengender Fahrt traf ich mich am Abend nochmals mit Dieter Schweizer welcher mit Raymond Hoffmann, der gerade ein paar Tage frei hat, im Süden ein paar Tage auf Fototour verbringt.
Raymond ist gebürtig aus Deutschland, lebt aber schon 8 Jahre in Island und ist hier als Fotograf für renomierte Reiseveranstalter im Bereich Fotoreisen tätig. Er ist auch mehrfacher Sieger beim Trierenberg Super Circuit. Der Trierenberg Super Circuit ist der größte Fotokunstwettbewerb der Welt, zählt zu den attraktivsten Fotowettbewerben überhaupt und steht für die perfekte Fotografie. Zum Sonnenuntergang an der Jökulsarlon Gletscherlagune begleitete ich dann die beiden und konnte einige Tips und Infos bekommen.
HIER noch seine Homepage.


Bei Interesse: letzte Nacht stand ich völlig alleine mit dem WoMo an der Gletscherlagune was ich heute Abend auch wieder machen werde. HIER könnt ihr heute Abend und morgen früh mal reinklicken - dürfte ich sicher zu sehen sein...  :-)

Trotz der vielen Attraktionen ist des Internet hier im Südosten alles andere als schnell, kann sein das ich mal länger nichts mehr von mir hören lasse - aber einfach immer mal wieder reinschauen!


Kommentare:

  1. Du kannst Dich unterstehen hier mal nichts von Dir hören zu lassen.
    Ich schaue hier fast jede freien Minute rein.
    Nein, ich schreibe jetzt nichts dazu wie gerne ich auf Deiner Tour dabei wäre.
    Grüße auch an Dieter und Raymond, von einem der in den Fängen des grausamen Alltags steckt.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Daniel, ja ich kann dich nachvollziehen...., ich war heute Nach KOMPLETT ALLEINE mit dem WoMo an der Jökulsarlonbucht gestanden, leider macht hier im Süden das Wetter nicht so mit - Aprilwetter halt, aber ich hoffe heute Abend noch auf gutes Wetter mit den Eisbergen. Komme gerade von der Ecke mit den zackigen Bergen welche Dennis gezeigt hat..., was für eine Gegend!! Dieter kennt Raymond schon lange und er hatte ein paar Tage frei und ging dann mit Dieter auf Tour. Am WE geht er mit ner Reisegruppe in die Westfjorde, ich bin um die Zeit dann auch dort oben - mal schauen ob ich ihn nochmals treffe... Ich schau so oft wie möglich das ich was neues einstelle..., jetzt muss ich erst mal mit Kirsten Skypen - gestern kam ich nicht dazu.... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Du meinst doch sicher die Ostfjorde!LG Wilfried

    AntwortenLöschen